Schmerzensgeld

Nachteilsausgleich (Schmerzensgeld)

Der Nachteilsausgleich erfolgt in Form einer Abfindung und ist wie ein Arbeitseinkommen zu behandeln (Brutto). Sollte Ungewissheit über die Höhe des Ausgleichsanspruches bestehen, kann eine Ermessensentscheidung des Arbeitsgerichts beantragt werden.

Zurück